Tablet kostenlos mit Vertrag

Neun Staaten haben kürzlich Verträge mit Gefängnis-Telekommunikationsunternehmen unterzeichnet, um inhaftierten Personen Tablet-Computer zur Verfügung zu stellen – ein starker Anstieg, seit wir 2017 mit der Analyse dieser Verträge begonnen haben. Obwohl viele Gefängnisse bereits inhaftierten Menschen erlauben, Tabletten zu kaufen, bieten diese Verträge etwas anderes: Tablets kostenlos, angeblich ohne Kosten für Verbraucher oder Steuerzahler. (Um es klar zu sagen, diese sind nicht wie die iPads, die man in einem Geschäft kaufen kann; sie sind billig gemacht, ohne Internetzugang.) Wenn Verizon Wireless oder mobilfunkanbieter Tablets zu einem reduzierten Preis verschenken oder verkaufen, werden die Schnüre befestigt…. eine zweijährige Verpflichtung zusammen mit den damit verbundenen Kosten für eine zweite Mobiltelefonnummer und Daten. Wenn 4G/LTE-Fähigkeit nicht wirklich benötigt oder gewünscht wird, könnte der Kauf eines WiFi-Tablets/Zwei-in-Eins und das Anbringen an ein Smartphone eine bessere Option sein. Apple Music: Verfügbar für Kunden mit 4GEE Consumer und Small Business Pay Monthly-Pläne (außer Business Connect-Kunden) für 9,99 USD (inkl. MwSt.) pro Monat. Vorbehaltlich der Bonitätsprüfung. Das Add-on beginnt, sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben.

Die verwendeten Daten werden von Ihrer Planzulage entfernt. Sie können jederzeit kündigen. Erfordert ein Mobilteil mit iOS 10 oder Android 4.3 oder höher. Apple-ID für volle Funktionalität erforderlich. Sofern Sie kein Apple Music Streaming-Add-On haben, wird die Datennutzung von der Datenmenge Ihres Plans abweichen. Apple Music ist nur für Ihren persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch in Großbritannien bestimmt. Dieses Angebot ist nicht übertragbar. Nicht verfügbar mit anderen Apple Music-Mitgliedschaftsangeboten. Es gelten die Apple Music-Bedingungen. Weitere Informationen finden Sie in ee.co.uk/applemusicterms. Abgesehen davon ist an Tablet-Technologie nichts falsch, in oder aus einem Gefängnis. Es ist sicherlich möglich, sich den Einsatz von Tablet-Technologie vorzustellen, um das Gefängnisleben wesentlich zu verbessern.

Doch bevor Staaten bessere Verträge abschließen können, müssen sie – und die Öffentlichkeit – lernen, wirklich innovative Strategien von Hightech-Tricks zu unterscheiden, um Kosten zu senken. Ich bin jetzt in diesem Thema gefangen. ABER MINE ist die Tabletten KEEP DYING. Gleiche Deal Mann Upgrade Telefon, billiger, wenn Sie diese erstaunliche Stück Müll nehmen, so haben wir. Die Kosten waren nicht viel anders, aber ich bin JETZT AUF MEINEM DRITTEN TABLET. Und ich benutze die Dinge kaum. Erstens berechnen die „kostenlosen“ Tablets den Nutzern bei jeder Gelegenheit, einschließlich der über dem Markt genannten Preise für Telefonanrufe, Videochats und Medien. Selbst das Versenden einer E-Mail erfordert einen kostenpflichtigen „Stempel“. Darüber hinaus legt unsere jüngste Analyse dieser Verträge nahe, dass sie tatsächlich die Interessen der Inhaftierten an letzter Stelle setzen und Kosteneinsparungen und dem Gewinn des Anbieters Priorität einräumen. Unternehmen wie JPay bieten „kostenlose“ Tablet-Programme für eine wachsende Anzahl von Staaten an, und der Gesetzgeber sollte diese Angebote mit Vorsicht angehen.

Sie benötigen keinen fortgeschrittenen Abschluss, um die versteckten Kosten in New Yorks „No-Cost“-Vertrag zu finden. Der Trick besteht nicht nur in der Frage der Kosten der Steuerzahler, sondern auch in der Ausbeutung inhaftierter Menschen und ihrer Familien. Anbieter und DOC-Beamte beschreiben kostenlose Tablets oft als Geschenk an Inhaftierte, aber sie ähneln eher einer Unternehmensinvestition als einem Geschenk. Für die Unternehmen, kostenlose Tablets mit teuren Dienstleistungen mehr als zahlen sich auf der Linie. Und für Gefängnisverwalter ebnen Tablets den Weg für die Eliminierung wesentlicher Dienstleistungen. Wir haben bereits gesehen, wie Gefängnisse beseitigt wurden: Aber auf ihrer Suche nach einer Antwort werden Politiker oft scheitern, wie wir Anfang des Jahres im Bundesstaat New York gesehen haben. Das Private JPay unterzeichnete einen Vertrag mit dem New York Department of Corrections, um 52.000 Inhaftierten kostenlose Tabletten zu geben.

Comments are closed.