Abgrenzung frachtvertrag speditionsvertrag

Wie bereits dargelegt, ist der Spediteur an verschiedenen Aspekten des Transportprozesses beteiligt, von der Beratung und Organisation des Transportmittels und dem Transportunternehmen, der die Waren befördert, der Unterstützung der Zoll- und Regulierungsanforderungen und der Planung der Lagerung von Waren. Während Spediteure die Waren nicht selbst transportieren, handeln sie als Vermittler im Auftrag des Versenders. Sie verhandeln das kommerziell effektivste Geschäft für ihre Kunden, beraten bei Import- und Exportbestimmungen, helfen bei der erforderlichen Dokumentation, beraten bei der Lagerung von Waren und Versicherungen und beschäftigen sich mit anderen Logistiken, die am Transportprozess beteiligt sind. Die Einbindung eines Spediteurs ist für den Transport von Gütern von einem Zielort zum anderen nicht unbedingt erforderlich. Da der Ein- und Ausfuhrprozess jedoch stark reguliert ist und komplex sein kann, entscheiden sich viele Unternehmen, einen Spediteur zu verwenden, um den Stress des Transports von Waren zum nächsten Bestimmungsort zu nehmen. Das Abkommen verlangt jedoch in der Regel, dass der Spediteur seine besten Anstrengungen unternutzt, um die zwischen den Parteien vereinbarten Lieferpläne einzuhalten und die Auswirkungen etwaiger Probleme, die auf dem Weg auftreten, zu minimieren. Da die Spedition die Verwaltung des Warenverkehrs beinhaltet, werden gelegentlich Waren im Transit unweigerlich beschädigt. Die Leistungsmengen, die die vereinbarten Überschritten haben (z. B. Containerlagerzeit, Zeitraum der TransContainer-eigenen Wagen und/oder Container, die unter der Verantwortung der Kunden stehen, einschließlich der Abwicklung in nicht-öffentlichen Bereichen, für die von einem Kunden oder seinen Auftragnehmern verursachten Verzögerungen auf der Strecke usw.) werden in Bezug auf die tatsächlich erbrachte Leistung bezahlt. Wenn Sie ein Spediteur sind oder erwägen, einen Spediteur zu engagieren, legt eine Speditionsvereinbarung die Bedingungen der Vereinbarung fest, einschließlich der Dienstleistungen, die der Spediteur erbringen wird, Zahlungsplänen und was passiert, wenn im Import-/Exportprozess etwas schief geht. Speditionen organisieren in der Regel den Transport von Gütern von einem Bestimmungsort zum anderen. Wenn Sie Hilfe benötigen, um einen Speditionsvertrag zu erarbeiten, sind wir hier, um Ihnen zu helfen! Sie erreichen uns unter 1800 730 617 oder team@sprintlaw.com.au.

Comments are closed.